Sonntag, 22. Februar 2015

Zimt-Vanille-Liebe Popcorn

Heute gibt es mal etwas für Kinofans, die keine Lust haben viel Geld für Süß kram im Kino auszugeben ;) Leckeres selbstgemachtes Popcorn, das ihr nach euren Wünschen verändern könnt. Zum Beispiel für alle Schoko-Holiker mit Kakao, oder als herzhafte Variante mit Curry oder Chili. Es gibt so viele Möglichkeiten und ich denke, dass da beim Popcorn kaum Grenzen gesetzt sind.
Eigentlich esse ich weder Chips noch Popcorn, aber selbstgemachtes ist wirklich lecker und man weiß welche Zutaten enthalten sind!

Im Kino bezahlt ihr echt viel Geld für langweiliges und uninteressantes Popcorn, da weile ist es doch so einfach! Also los ran an das Corn mit dem gewissen etwas und macht es zu eurem individuellen Liebling :)

Hier das Rezept für etwa 2 Tüten

Zutaten für das Popcorn:
  • 60-80g Popcorn-Maiskörner
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 4 EL flüssigen Honig
  •  1 TL Zimt
  • 1/2 TL Vanillepaste oder  1 TL Vanillepulver
  • 1 Prise Salz
Zubereitung:

Zuerst Öl und Mais in einen großen Topf geben, Deckel drauf und bei mittlere Hitze den Mais aufpoppen lassen. Zwischendurch müsst ihr mal den Topf schütteln, sodass auch alle Körner aufplatzen. Also wenn keine Geräusche mehr zu hören sind, kann der Topf vom Herd genommen werden. Nun noch die Butter mit dem Honig zusammen schmelzen und anschließend Zimt, Vanille und Salz zufügen und gut mit dem Popcorn vermischen, sodass das gesamte Popcorn mit der Mischung überzogen ist. Jetzt könnt ihr es warm oder kalt servieren und der Kinoabend kann starten oder zur welche Feierlichkeit ihr auch immer das Popcorn kredenzen wollt :)

Hier ist noch der Link zu wirklich tollen Popcorntüten, die ganz einfach sind und für ein passendes Ambiente sorgen ;)  Popcorntüten selber basteln

Eure Elisa :*


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über deinen Kommentar